Daimler Aktie: RBC und Morgan Stanley geben nach Zahlen Update

Automobilhersteller Deutschland

Dienstag, 29. Oktober 2019 13:16

Im Vorfeld hatte Narayan noch die Wettbewerber Volkswagen (VW) und BMW sowie Volvo AB (Nutzfahrzeuge) vor Daimler bevorzugt.

Mitte November findet von Daimler ein Kapitalmarkttag statt, von dem neue Impulse ausgehen könnten. RBC hebt das Kursziel für die Daimler-Aktie von zuvor 59 auf nunmehr 61 Euro an.

Nach den jüngsten Quartalszahlen hatte sich zudem die US-Investmentbank Morgan Stanley zur aktuellen Lage des Daimler-Konzerns geäußert. Morgan Stanley belässt Daimler auf „Overweight“.

Analyst Harald Hendrikse wertet die Quartalszahlen von Daimler als „solide“ und hob den Barmittelzufluss des Automobilherstellers hervor. Morgan Stanley belässt das Kursziel für die Daimler-Aktie daher bei 62 Euro. (ame/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Daimler, E-Mobility und/oder Elektroauto via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Elektroauto, Elektromobilität, Autonomes Fahren, Automobile, Morgan Stanley, Daimler, E-Mobility

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...