Daimler Aktie: Großaktionär Bank of America hebt Kursziel an

Automobilhersteller Deutschland

Mittwoch, 16. Oktober 2019 12:15

STUTTGART (IT-Times) - Der Automobilkonzern mit dem Stern befindet sich in einer längerfristigen und radikalen Umbauphase. Nun meldet sich die Bank of America (BofA) zur Mercedes-Benz Muttergesellschaft Daimler.

Bank of America - Logo

Die US-amerikanische Großbank Bank of America belässt die Einstufung für die Daimler-Aktie vor den Quartalszahlen auf „Buy“, hebt aber das wieder Kursziel an. Analyst Kai Müller rechnet in Q3 mit einem „ruhigeren Verlauf“ im Automobilsektor.

Risiken bestünden weiterhin im Brexit sowie im Handelsstreit zwischen China und den USA sowie auch anderen Ländern, insbesondere bei Automobilzulieferern. Branchentitel hatten jüngst bereits eine kleine Rally hingelegt.

Während die Volkswagen (VW) AG für den Analysten der Branchenfavorit sei, rechnet Müller bei Daimler nach den Quartalszahlen mit einer „erfreulichen Kapitalmarkt-Veranstaltung“.

Meldung gespeichert unter: Mercedes-Benz, Bank of America, Daimler, E-Mobility

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...