Cydia Apps - das steckt dahinter

Mobile Betriebssysteme: iOS-Apps

Cydia Logo

Apps für iPhone und iPad kostenlos via Jailbreak von Drittanbietern herunterladen. Wie das bei iOS funktioniert und  was Sie dabei unbedingt beachten sollten.

Cydia Apps - Begriff und Bedeutung

Cydia ist ein Open Source Paket-Manager des US-amerikanischen Entwicklers Jay Freeman, welcher das Projekt im Jahr 2008 weltweit veröffentlichte.

Cydia ermöglicht es Nutzern, durch einen sogenannten Jailbreak Apps von anderen Quellen zu nutzen, als dem offiziellen App Store von Apple. Das geschieht kostenlos auf dem Drittanbietermarktplatzes von Cydia.

Mittlerweile ist Cydia der bevorzugte Paket-Manager bei vielen Jailbreak-Programmen.

Wie funktioniert Cydia?

Wie eingangs bereits erwähnt, ist die Durchführung eines Jailbreaks auf Ihrem iPhone die wichtigste Voraussetzung zur Installation des App Stores von Cydia. In vielen Fällen ist Cydia bereits Teil eines Jailbreaks und wird automatisch mit installiert.

Das Programm selbst bietet eine grafische Benutzeroberfläche und Sie können Apps und Tweaks (Erweiterungen für Apps oder dem Betriebssystem iOS) aus freien Quellen beziehen. Der Aufbau des Stores erinnert an den konventionellen Store von Apple und auch die Bedienung ist identisch.

Meldung gespeichert unter: App Store, iOS, iOS Apps, iPad, iPhone Apps, Smartphone, Tablets, Urheberrecht, Apps, iPhone, Apple, Tipps & Trends

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...