Cyber Monday: Umsätze erstmals über 3 Mrd. Dollar, Apple und Amazon gelten als Gewinner

E-Commerce: Weihnachtsumsätze wachsen zweistellig

Dienstag, 1. Dezember 2015 08:52
Amazon

LOS ANGELES (IT-Times) - Erstmals wurden am gestrigen Cyber Monday in den USA mehr als 3,0 Mrd. US-Dollar umgesetzt, schätzt man bei Adobe Systems. Dies wäre ein Zuwachs von 12 Prozent gegenüber dem Vorjahr, nach dem es bereits zu Thanksgiving und am Black Friday zu zweistelligen Zuwachsraten gekommen war, berichtet die Los Angeles Times.

Ebenfalls auffällig: Anstatt die Einkaufsläden aufzusuchen, nutzten Konsumenten verstärkt Smartphones und Laptops, um im mobilen Internet zu bestellen. Über das Thanksgiving-Wochenende kauften 103 Millionen Menschen online ein, während 102 Millionen Verbraucher den stationären Handel aufsuchten, so die National Retail Federation.

Meldung gespeichert unter: E-Commerce, Amazon, Hardware, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...