Ctrip: Trip.com und baut internationales Geschäft aus

E-Commerce: Online-Reisen und Hotelbuchungen

Dienstag, 4. Dezember 2018 18:33

SHANGHAI (IT-Times) - Der größte chinesische Online-Reiseanbieter Ctrip.com International Ltd. weitet die internationale Expansion mit  zusätzlichen Sprachen für die Plattform Trip.com aus

Ctrip -Trip.com - Flugtickets und Hotels günstig buchen - Zug günstig buchen

Trip.com ist eine unabhängige international Marke und Teil der chinesischen Online-Reise-Plattform Ctrip.com International Ltd., die aktuell größte Plattform in Asien, die Baidu als Großaktionär zählt.  

Nun bietet die Unit Trip die eigenen Plattformen, darunter die Website und auch Mobile App in sechs weiteren Sprachen an, darunter Griechisch, Niederländisch, Polnisch, Portugiesisch, Türkisch und Vietnamesisch.

Damit ist die Plattform Trip.com nunmehr in 19 Sprachen zugänglich. Angeboten werden Reisedienste für Flüge, Hotels und Züge sowie weltweit rund 1,2 Millionen Unterkünfte.

Das Unternehmen betreibt zudem lokale Call Center in Edinburgh, Südkorea und seit kurzem auch in Japan. Zuletzt wurde zudem das internationale Autovermietungsgeschäft von Ctrip auf der Plattform Trip.com aufgenommen.

Meldung gespeichert unter: Baidu, Apps, E-Commerce, Online-Reisen, Skyscanner, Trip, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...