Ctrip: Baidu-Beteiligung vereinbart Kooperation mit italienischer Tourismusbehörde

E-Commerce: Online-Reisen und Hotelbuchungen

Montag, 25. März 2019 16:23

Europa ist mittlerweile die zweitbeliebteste Touristik-Destination der chinesischen Bevölkerung geworden. Kerngeschäft von Ctrip ist der Verkauf von Reise-Tickets, gefolgt von der Vermittlung von Hotels und anderen Unterkünften.

Das Unternehmen ist Chinas größter Anbieter von Online-Reisen. Der chinesische Internetkonzern Baidu Inc. hält rund ein Viertel der Anteile an Ctrip.com International Ltd. (ame/rem)   

Folgen Sie uns zum Thema Trip, Internet und/oder Baidu via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Baidu, E-Commerce, Online-Reisen, Trip, Internet

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...