COO Markus Haas soll zukünftig die Geschicke von Telefónica Deutschland leiten

Personalentwicklung

Montag, 12. Dezember 2016 11:59

MÜNCHEN (IT-Times) - Der deutsche Telekommunikationsnetzbetreiber Telefónica Deutschland Holding AG gab heute bekannt, einen neuen Vorstandsvorsitzenden ernannt zu haben.

Markus Haas

Neuer Vorstandsvorsitzender der Telefónica Deutschland Holding AG mit Wirkung zum 1. Januar 2017 wird Markus Haas. Aktuell ist Haas als Chief Operating Officer für das operative Geschäft zuständig, seit 2012 im Vorstand und seit 1998 im Unternehmen.

Haas, dessen Vorstandsvertrag gleichzeitig bis zum 31. Dezember 2019 verlängert wird, soll die Telefónica Deutschland Holding AG zusammen mit Rachel Empey, Chief Financial Officer und zuständig für die Bereiche Finanzen und Strategie, leiten.

Meldung gespeichert unter: Vorstand, Telefonica Deutschland, Telekommunikation

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...