Computerlinks: Weniger Gewinn durch Übernahme

Montag, 17. November 2008 16:39

Das Vorsteuerergebnis bezifferte sich für die ersten neun Monate 2008 auf 7,9 Mio. Euro und lag nach 10,4 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum 23,3 Prozent darunter. Auf minus 17,1 Prozent bezifferte sich der Rückgang beim Periodenüberschuss; er belief sich für die ersten drei Quartale 2008 auf 5,1 Mio. Euro. Pro Aktie verdiente Computerlinks damit 0,76 Euro nach 0,92 Euro in 2007.

Wie Computerlinks weiter schreibt, sei das vierte Quartal „erfahrungsgemäß“ das Wichtigste des gesamten Geschäftsjahres. Trotzdem gehe man mit „reduzierten Erwartungen“ in das Jahresendgeschäft. Als Grund führt Computerlinks negative Einschätzungen der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung in den USA sowie in Europa an. (vue/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Computerlinks und/oder Hardware via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Computerlinks, Hardware, Software

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...