CompuGroup Medical: Umsatz stagniert

E-Health

Donnerstag, 5. November 2015 18:14
Compugroup Medical

KOBLENZ (IT-Times) Die CompuGroup Medical AG hat heute die Zahlen für das dritte Quartal 2015 veröffentlicht. Der E-Health-Softwareanbieter erzielte im Vergleich zum Vorjahr einen unveränderten Umsatz.

Demnach wies die CompuGroup Medical AG einen gegenüber dem Vorjahreszeitraum unveränderten Umsatz in Höhe von 126 Mio. Euro aus. Das Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (EBITDA) lag im dritten Quartal 2015 bei 20 Mio. Euro und fiel damit gegenüber dem Vorjahr mit 23 Mio. Euro.

Insgesamt reduzierte die CompuGroup Medical AG ihre zuvor veröffentlichte Prognose für das Gesamtjahr 2015. Grund seien gestiegene Investitionen in ein Telematik-Infrastruktur-Projekt. Das Unternehmen erwartet nunmehr einen Umsatz zwischen 541 Mio. und 546 Mio. Euro für das Geschäftsjahr 2015. (pim/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Compugroup Medical, Software und/oder Quartalszahlen via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Quartalszahlen, Compugroup Medical, Software

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...