Comcast kann Umsatz dank Akquisition von Sky deutlich steigern

Kabelnetzbetreiber

Mittwoch, 23. Januar 2019 13:47

Comcast - Entwicklung der Geschäftsbereiche

Auf NBCUniversal fielen im vierten Quartal 2018 9,4 Mrd. US-Dollar Umsatz (plus 7,1 Prozent). Der Umsatz im Bereich Cable Communications erhöhte sich um 5,2 Prozent auf 14,12 Mrd. US-Dollar. Der Umsatz bei Sky wuchs um 2,4 Prozent auf 5,02 Mrd. US-Dollar.

Die NBCUniversal - Unit Cable Networks konnte beim Umsatz um 8,9 Prozent auf 2,9 Mrd. US-Dollar zulegen, der Umsatz im Bereich Broadcast Television wuchs um 3,7 Prozent auf 3,1 Mrd. US-Dollar.

Um 14 Prozent auf zwei Mrd. US-Dollar erhöhte sich der Umsatz in der Unit Filmed Entertainment, Theme Parks legten um 3,5 Prozent auf 1,5 Mrd. US-Dollar Umsatz zu.

Impulse kamen insbesondere bei NBCUniversal aus der Advertising-Sparte mit einem Umsatz von 863 Mio. US-Dollar (plus 27,7 Prozent). Business-Services machten knapp 1,84 Mrd. US-Dollar aus (plus 9,5 Prozent).

Nach Umsatz größtes Cable Communications Segment war unterdessen im vierten Quartal 2018 der Bereich High-Speed Internet mit 4,4 Mrd. US-Dollar (plus 10,1 Prozent), gefolgt von Video mit knapp 5,67 Mrd. US-Dollar (minus 1,6 Prozent).

Comcast übernahm im Vorfeld für 39 Mrd. US-Dollar den Pay-TV Anbieter und Wettbewerber Sky plc. Zudem soll die Dividende um zehn Prozent auf 0,84 US-Dollar auf Jahresbasis angehoben werden.

Comcast - Ausblick

Eenen Ausblick auf das laufende Quartal und Geschäftsjahr 2019 gab Comcast indes nicht. NBCUniversal will Anfang 2020 einen eigenen Streaming-Dienst starten, um sich besser gegen Netflix und Amazon zu positionieren. (ame/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Comcast, Internet und/oder Quartalszahlen via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Quartalszahlen, Kabelnetzbetreiber, Jahresabschluss & Bilanz, Ausblick (Prognose), Comcast, Internet, Medien

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...