Comcast kann Umsatz dank Akquisition von Sky deutlich steigern

Kabelnetzbetreiber

Mittwoch, 23. Januar 2019 13:47
Comcast Xfinity Home

PHILADELPHIA (IT-Times) - Der US-Kabelnetzbetreiber Comcast hat heute seine Ergebnisse für das vierte Quartal und gesamte Geschäftsjahr 2018 vorgelegt. Der Umsatz erhöhte sich deutlich.

Comcast - Quartalsergebnis

Der Umsatz von Comcast Corp. wuchs im vierten Quartal des Geschäftsjahres 2018 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um rund 26,1 Prozent auf knapp 27,85 Mrd. US-Dollar.

Das operative Ergebnis stieg im gleichen Zeitraum 2018 zum Vorjahr auf 4,51 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: knapp 4,13 Mrd. US-Dollar).

Übrig blieb im vierten Quartal 2018 ein Nettoergebnis von knapp 2,58 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 15,05 Mrd. US-Dollar) bzw. 0,71 US-Dollar je Aktie (Vorjahr: 0,52 US-Dollar).

Der operative Cash-Flow lag im vierten Quartal 2018 bei 5,8 Mrd. US-Dollar und der Free Cash-Flow bei 2,1 Mrd. US-Dollar. Um 16,8 Prozent auf 3,2 Mrd. US-Dollar wurde unterdessen der Capex bei Comcast erhöht.

Comcast - Gesamtjahr

Auf das Gesamtjahr 2018 gesehen stieg der Umsatz bei Comcast um 11,1 Prozent auf knapp 94,51 Mrd. US-Dollar.

Der Jahresüberschuss fiel indes um 48,4 Prozent auf knapp 11,73 Mrd. US-Dollar bzw. 2,53 US-Dollar je Aktie (Vorjahr: 4,75 US-Dollar). Im Vorjahr gab es durch die Steuerreform einen einmaligen Mehrertrag. 

Meldung gespeichert unter: Quartalszahlen, Kabelnetzbetreiber, Jahresabschluss & Bilanz, Ausblick (Prognose), Comcast, Internet, Medien

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...