Citrix: CEO tritt überraschend zurück - CFO Henshall übernimmt das Ruder

Unternehmenssoftware

Dienstag, 11. Juli 2017 13:53
David J. Henshall

NEW YORK (IT-Times) - Der US-amerikanische Softwareentwickler Citrix Systems Inc. hat einen neuen Vorstandsvorsitzenden. Der alte musste unerwartet seinen Hut nehmen.

Erst gut ein Jahr nach Amtsübernahme im Januar 2016 wurde der CEO von Citrix Systems Inc., Kirill Tatarinov, mit sofortiger Wirkung und überraschend abberufen. Die Position übernimmt ab sofort der amtierende Chief Financial Officer (CFO) David Henshall.

Der US-Softwareentwickler Citrix Systems Inc. wird, wie zahlreiche andere Unternehmen auch, auf ein Cloud-basiertes Businessmodell mit Subskription umgebaut. Das war eigentlich die Aufgabe von Tatarinov.

Die Aufgaben von Henshall als CFO übernimmt nunmehr kommissarisch Mark Coyle, Senior Vice President Finance, bis ein vollständiger Ersatz für Henshall als CFO gefunden ist.

Meldung gespeichert unter: Vorstand, Citrix, Software

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...