Cisco Systems übernimmt Netzwerk-Spezialist Exablaze

Netzwerkinfrastruktur

Dienstag, 17. Dezember 2019 09:29
Cisco Systems - Exablaze Switch

SAN JOSE  (IT-Times) - Der US-amerikanische Netzwerkausrüster Cisco Systems Inc. ist weiter in Übernahmelaune und erwirbt den Netzwerk-Anbieter Exablaze in Australien.

Cisco Systems Inc. hat das australische Unternehmen Exablaze, einen Anbieter von Advanced Networking Gear, übernommen. Exablaze designt und stellt spezielles Netzwerk-Equipment her, das auf Field Programmable Gate Arrays (FPGAs) basiert.

Dabei hat sich der Netzwerkausrüster auf den Bereich Ultra-Low Latency spezialisiert, der sich für 5G-Anwendubngen eignet. Die Technologie von Exablaze soll zukünftig in das eigene Produktportfolio von Cisco integriert werden.

Exablaze wurde im Jahr 2013 gegründet und betreibt Büros in London, New York, Shanghai und Sydney. Die Kunden kommen aus den Bereichen Banken, Big Data Analyse, High-Performance Computing und Telekommunikation.

Die Technologie von Exablaze soll zukünftig die Datencenter-Switch Serie Nexus von Cisco unterstützen. Darüber hinaus wollen beide Unternehmen an Switche der nächsten Generation arbeiten.

Meldung gespeichert unter: Netzwerkausrüstung, Mergers & Acquisitions (M&A), Cisco Systems, Hardware

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...