Cisco Systems schluckt Glasfaser-Spezialist Acacia Communications für 2,8 Mrd. Dollar

Netzwerkinfrastruktur

Dienstag, 9. Juli 2019 16:55

SAN JOSE  (IT-Times) - Der US-amerikanische Netzwerkausrüster Cisco Systems Inc. ist in Übernahmelaune und kauft für eine Milliardensumme den Optical Fiber Anbieter Acacia.

Cisco Systems - Acacia Communications - Lobby

Cisco hat angekündigt, den Glasfaser-Komponenten-Hersteller Acacia erwerben zu wollen. Der US-Router-Spezialist will mit dem Zukauf weiter in den Markt für Telekommunikationsausrüstung, i.e.S. 5G-Ausrüstung, vorstoßen.

Acacia entwickelt und produziert Glasfaser-Komponenten für die Datenübertragung in Hochgeschwindigkeit. Zu den Kunden zählen insbesondere Telekommunikationsnetzbetreiber und Betreiber von großen Datenzentren, auch Cisco ist Top-Kunde.

Als Kaufpreis für Acacia Communications Inc. bietet Cisco Systems Inc. rund 2,84 Mrd. US-Dollar oder 70 US-Dollar je Aktie in bar. Mit der Akquisition stoßen die Amerikaner in einen Markt vor, der von Huawei, Ericsson und Nokia kontrolliert wird.

Die Nachfrage nach 5G-Infrastruktur nimmt zu, denn der weltweite Roll-out hat gerade erst begonnen. Cisco hat bislang eher die kurzen Reichweiten mit Technologien abgedeckt.

Durch die Akquisition von Acacia wird das Produkt-Portfolio um Metro-, Long-Haul- und Unterseekabel-Komponenten ergänzt. Zuletzt konnte Cisco den Umsatz im Infrastruktur-Business leicht steigern.

Acacia Communications Inc. hat seinen Unternehmenssitz in Maynard, Massachusetts und erwirtschaftete in 2018 einen Umsatz von knapp 340 Mio. US-Dollar (Vorjahr: rund 385 Mio. US-Dollar).

Das operative Ergebnis lag bei minus sieben Mio. US-Dollar (Vorjahr: plus 37 Mio. US-Dollar), der operative Cash-Flow betrug rund 83 Mio. US-Dollar (Vorjahr: knapp 62 Mio. US-Dollar).

Meldung gespeichert unter: Mobile, 5G, Netzwerkausrüstung, Glasfaser, Mergers & Acquisitions (M&A), Cisco Systems, Hardware

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...