Cisco Systems kauft Business Intelligence Startup Accompany für 270 Mio. Dollar

Kommunikations- und Kollaborations-Software

Mittwoch, 2. Mai 2018 19:37
Cisco - Accompany

SAN JOSE/KALIFORNIEN (IT-Times) - Der US-amerikanische Netzwerkausrüster Cisco Systems Inc. übernimmt für eine dreistellige Millionen-US-Dollar Summe den Business Intelligence Spezialisten Accompany.

Accompany nutzt künstliche Intelligenz (KI), um Datenbanken von Personen und deren Beziehungen zu Unternehmen aufzubauen. Gründer und CEO des Startups ist Amy Chang, seit Oktober 2018 auch im Board von Cisco Systems Inc.

Entwickelt wurde eine Art Digitaler Chef oder persönlicher Assistent, um Manager vorab mit Informationen über entsprechende Personen und Unternehmen zu verssorgen, bevor ein Gespräch oder eine Besprechung beginnt.

Cisco Systems

will die Technologie von Accompany in die eigene Kollaborations-Produktlinie integrieren, sodass Unternehmensprofile und Profile über Personen in Webex Meetings angezeigt werden können.

Für die Akquisition von Accompany mit Sitz im kalifonischen in Los Altos bezahlt Cisco Systems Inc. rund 270 Mio. Dollar in bar und Aktien. Amy Chang wird in Zukunft die Collaboration Technology Group bei Cisco als Senior Vice President leiten.

Chang ersetzt damit den vorherigen Leiter Rowan Trollope, der das Unternehmen verlassen wird, um die Position als CEO des Cloud Software Unternehmens Five9 zu übernehmen.

Meldung gespeichert unter: Collaboration (Kollaboration), Mergers & Acquisitions (M&A), Cisco Systems, Hardware, Software

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...