Cisco erschreckt die Wall Street erneut - Aktie im freien Fall

Netzwerkinfrastruktur

Donnerstag, 14. November 2019 13:38

SAN JOSE  (IT-Times) - Der US-amerikanische Netzwerkausrüster Cisco Systems Inc. hat seine Ergebnisse für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2019/2020 veröffentlicht und erneut einen verhaltenen Ausblick gegeben.

Cisco Canada Headquarter

Cisco Systems - Quartalszahlen

Der Umsatz (US-GAAP) von Cisco Systems Inc. stieg im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2019/2020 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um ein Prozent (Vorquartal: fünf Prozent) auf 13,2 Mrd. US-Dollar. Damit wurde die eigene Prognose erreicht.

Cisco Systems wies ein operatives Ergebnis im gleichen Zeitraum von 3,6 Mrd. US-Dollar aus, ein Minus von sechs Prozent zum Vorjahr. Die operative Marge fiel somit auf 27,2 Prozent.

Das Nettoergebnis des Router-Spezialisten ging insgesamt im ersten Quartal 2019/2020 auf knapp 2,93 Mrd. US-Dollar bzw. 0,68 US-Dollar je Aktie (Vorjahr: 0,77 US-Dollar) zurück.

Das Netzwerk-Unternehmen erzielte im ersten Quartal 2020 einen operativen Cash-Flow in Höhe von 3,6 Mrd. US-Dollar, ein Minus von fünf Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Cisco Systems - Entwicklung der Regionen und Geschäftsbereiche

Wachstumsimpulse kamen im ersten Quartal 2019/2020 aus dem Bereich Security, der um 22 Prozent auf 815 Mio. US-Dollar zulegte. Die Unit Applications (Software) konnte den Umsatz indes um sechs Prozent auf knapp 1,5 Mrd.US-Dollar erhöhen.

Meldung gespeichert unter: Quartalszahlen, Router, Netzwerkausrüstung, Ausblick (Prognose), Cisco Systems, Hintergrundberichte, Hardware

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...