Ciena: US-Netzwerkspezialist übertrifft Erwartungen

US-Netzwerkspezialist meldet Zahlen

Mittwoch, 4. September 2013 15:18

Zwei Großkunden zeichneten im jüngsten Quartal für mehr als zehn Prozent der gesamten Umsätze verantwortlich, ausländische Kunden steuerten 37 Prozent zum Gesamtumsatz bei. Insgesamt konnte Ciena im jüngsten Quartal einen positiven Cashflow von 42,0 Mio. Dollar aus der operativen Geschäftstätigkeit erwirtschaften und das Quartal mit Barreserven von 493,2 Mio. Dollar beenden.

Für das laufende vierte Fiskalquartal 2013 stellt Ciena einen Umsatz von 550 bis 580 Mio. US-Dollar sowie eine Bruttomarge im niedrigen 40-Prozentbereich in Aussicht. Die operativen Kosten (Non-GAAP) sollen sich bei über 190 Mio. US-Dollar bewegen. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Ciena und/oder Hardware via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Ciena, Hardware

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...