China will Elektroautos kräftig fördern - können BYD und Tesla profitieren?

Elektromobilität in China

Montag, 19. Oktober 2015 10:25
BYD Hybrid Autos

(IT-Times) - China liegt bislang deutlich zurück, was die Ziele im Bezug auf Elektroautos auf den eigenen Straßen angeht. Während Deutschland bis zum Jahr 2020 eine Million Elektroautos anvisiert, wollte die chinesische Regierung bereits bis Ende 2015 dieses Ziel erreichen.

Doch bis dato sind nur 220.000 Elektroautos in China zugelassen, womit nur 22 Prozent des Ziels erreicht sind. Bislang hat die Regierung in Peking Auto- und Batterie-Hersteller mit Subventionen gefördert, nun könnte die Regierung noch einen Schritt weiter gehen.

Neuer 5-Jahresplan soll Elektroautos zum Durchbruch verhelfen


Ein neuer 5-Jahresplan soll dafür sorgen, dass auch China im Zeitalter der Elektromobilität ankommt. Vor allem die mangelhafte Infrastruktur - es fehlen breitflächig Ladestationen für Elektroautos - soll angegangen werden.

Bis Ende 2015 waren in China 780 Ladestationen und 31.000 Ladepunkte verfügbar. China will nun kräftig aufrüsten. Bis 2020 sollen 12.000 Ladestationen sowie 4,8 Millionen Ladepunkte für Elektroautos zur Verfügung stehen. In diesem Zusammenhang plant die Regierung zehn Prozent der Parkplätze an großen öffentlichen Gebäuden mit Ladestationen auszurüsten.

315 Mrd. Dollar sollen in neue Ladestationen investiert werden


Die chinesische Regierung will in diesem Zusammenhang umgerechnet mehr als 315 Mrd. US-Dollar in die Konstruktion von Ladestationen in den nächsten fünf Jahren investieren. Allein in 2015 sollen noch Investitionen von 470 Mio. Dollar fließen, berichtet die Shanghai Securities News mit Verweis auf Tong Guangyi, dem Director der nationalen Energiebehörde.

Dadurch soll das Ziel erreicht werden, dass bis 2020 fünf Millionen sogenannte „New Energy Vehicles (Elektroautos, Hybrid-Fahrzeuge etc.) auf den chinesischen Straßen fahren.

Build Your Dream (BYD) gilt als Hauptprofiteur


Profitieren von diesen ehrgeizigen Plänen dürfte vor allem der einheimische Elektroauto-Hersteller Build Your Dream (BYD). BYD ist der erfolgreichste Elektroauto-Hersteller in China. Allein im Juli hat BYD in China mehr als 5.000 Elektroautos verkauft. Anders als Tesla - die Amerikaner bauen ihr eigenes Ladenetz in China auf - hat sich BYD bislang mit dem Aufbau eines eigenen Ladenetzes für BYD-Fahrzeuge eher zurückgehalten.

Meldung gespeichert unter: Elektroauto, BYD Company, Hintergrundberichte, E-Mobility

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...