China Mobile: 4G-Push bringt Umsatzschub

Quartalszahlen: China Mobile zählt rund 250 Mio. 4G-Kunden

Donnerstag, 22. Oktober 2015 10:12
China Mobile

PEKING (IT-Times) - Der chinesische Mobilfunknetzbetreiber China Mobile kann aufgrund des 4G-Ansturms auch im dritten Quartal 2015 Umsatzzuwächse verzeichnen und trotzt damit der ökonomischen Flaute auf dem heimischen Markt.

Der Umsatz konnte im dritten Quartal dieses Jahres auf 172 Mrd. Yuan gesteigert werden - ein Plus von fast 10 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal. Der Nettogewinn stieg gleichzeitig um 13,3 Prozent auf 28,2 Mrd. Yuan.

Meldung gespeichert unter: Mobilfunknetzbetreiber (Mobile Carrier), China Mobile, Telekommunikation

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...