CES: Sony überrascht mit eigenem Auto in den USA

Automobilhersteller

Dienstag, 7. Januar 2020 17:36

TOKIO (IT-Times) - Die japanische Sony Corp. hat heute auf der Computer Electronics Show (CES) 2020 im Spielerparadies Las Vegas ein eigenes Automobil vorgestellt.

Sony Vision-S

Unter der Bezeichnung Sony Vision-S zeigt der japanische Technologiekonzern Sony Corp. ein eigenes Konzeptfahrzeug als Limousine, das alle Marktteilnehmer doch überrascht.

Viel ist nicht über das selbstfahrende Automobil der Japaner bekannt, allerdings deutet der Name Vision auf eine Studie. Partner bei der Entwicklung waren Bosch, Continental, Genetex, Nvidia und Magna.

Die Japaner entwickeln neben Chips, Game-Konsolen, Kameras, Smartphones, TVs und anderen elektronischen Endgeräten auch Schlüsseltechnologien wie Kamerasensoren für andere Unternehmen, darunter auch das iPhone von Apple.

Meldung gespeichert unter: Elektroauto, Selbstfahrende Autos (Autonome Autos), Elektromobilität, Autonomes Fahren, Automobile, Sony, E-Mobility

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...