CES: Daimler stellt mit Vision AVTR neues Concept Car vor

Automobilhersteller Deutschland

Dienstag, 7. Januar 2020 13:57

STUTTGART/LAS VEGAS (IT-Times) - Der deutsche Automobilkonzern Daimler AG hat zusammen mit der Tochtergesellschaft Mercedes-Benz auf der Elektronikmesse Consumer Electronics Show (CES) ein neues Concept Car präsentiert.

Daimler - Mercedes-Benz - AVTR

Mercedes-Benz hat in Partnerschaft mit den Avatar-Filmen und Regisseur James Cameron unter der Bezeichnung Vision AVTR ein ansprechendes Showcar entwickelt, das nun auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde.

Die Studie des Konzeptfahrzeugs soll einen Ausblick auf eine nachhaltige Mobilität der Zukunft geben. Ob ein ähnliches Fahrzeug irgendwann einmal bei Daimler bzw. Mercedes-Benz in Serie geht, ist unklar.

„Mercedes-Benz war schon immer eine Technologie- und Luxusmarke. Mehr denn je geht es jetzt darum, Luxus und Nachhaltigkeit noch näher zusammenzubringen. Denn für Mercedes stehen die beiden in keinem Widerspruch“, sagt Ola Källenius, Vorsitzender des Vorstands Daimler AG und Mercedes-Benz AG.

Die Batterietechnologie wurde mit Graphen-basierter organischer Zellchemie entwickelt und verwendet keine seltenen Erden oder Metalle. Die Materialien der Batterie sind kompostierbar und damit vollständig recycelbar.

Meldung gespeichert unter: Elektroauto, Selbstfahrende Autos (Autonome Autos), Elektromobilität, Autonomes Fahren, Mercedes-Benz, Automobile, Daimler, E-Mobility

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...