Cenit AG: IT-Dienstleister muss Umsatz- und Ergebnisrückgang melden

IT-Dienstleistungen und Beratung

Dienstag, 6. November 2018 10:39

STUTTGART (IT-Times) - Das Software- und IT-Beratungshaus Cenit AG hat heute den Bericht für das dritte Quartal des Geschäftsjahres 2018 veröffentlicht und einen Umsatzrückgang vermeldet.

Cenit AG - Zentrale II

Cenit - Quartalszahlen

Der Umsatz der Cenit AG fiel im dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2018 leicht auf knapp 41,19 Mio. Euro (Vorjahr: knapp 42,94 Mio. Euro).

Cenit erwirtschaftete im gleichen Zeitraum des Geschäftsjahres 2018 ein Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) in Höhe von rund 2,15 Mio. Euro (Vorjahr: knapp 2,74 Mio. Euro). Damit fiel die EBIT-Marge der Cenit AG erneut deutlich.

Meldung gespeichert unter: Quartalszahlen, IT-Beratung (IT-Consulting), Ausblick (Prognose), Cenit, IT-Services

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...