CDN-Services: Google startet Akamai-Konkurrenten

Content Delivery Network Services: Google startet eigenes Angebot

Donnerstag, 10. Dezember 2015 08:47
Google

MOUNATIN VIEW (IT-Times) - Der US-Suchmaschinenspezialist Google hat heimlich, still und leise mit Google Cloud CDN einen eigenen Content-Delivery-Network (CDN) Service an den Start gebracht. Das Angebot befindet sich in der Alpha-Testphase und richtet sich an unabhängige Entwickler.

Im Rahmen des Alpha-Tests ist das Angebot Google Cloud CDN zunächst nur geografisch begrenzt verfügbar. Später soll der Service breitflächiger ausgerollt werden, heißt es. Google Cloud CDN (Content Delivery Network) nutzt die globale Infrastruktur von Google, wodurch Interessenten die Compute Engine HTTP(S) auf ihren Instanzen verwenden müssen, um Google Cloud CDN zu nutzen.

Meldung gespeichert unter: Content Delivery Network (CDN), Alphabet, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...