Cancom: IT-Dienstleister will 2019 deutlich wachsen

IT-Dienstleistungen und Beratung

Donnerstag, 28. März 2019 20:16

MÜNCHEN (IT-Times) - Das süddeutsche IT-Systemhaus Cancom S.E. hat heute den Bericht für das Geschäftsjahr 2018 veröffentlicht und einen Ausblick auf das Jahr 2019 gegeben.

Cancom Zentrale

Cancom - Geschäftsjahr

Die Cancom S.E. bestätigte heute die vorläufigen Ergebnise für Umsatz und EBITDA für das vierte Quartal und abgelaufene Geschäftsjahr 2018.

Das Segment Cloud Solutions verzeichnete ein Umsatzwachstum von 33 Prozent auf 242,5 Mio. Euro. Um 16,1 Prozent auf knapp 1,14 Mrd. Euro wuchs indes die Sparte IT Solutions.

„Der ARR bildet die wiederkehrenden Umsätze aus mehrjährigen Managed-Services-Verträgen und aus der Software AHP Enterprise Cloud ab. Speziell die Steigerung der hochprofitablen wiederkehrenden Umsätze, die Cancom auch unabhängiger von der kurzfristigen gesamtwirtschaftlichen Entwicklung machen, ist das erklärte Ziel der Unternehmensstrategie“, so ein Statement des IT-Dienstleisters.

Cancom wies im Geschäftsjahr 2018 einen operativen Cash-Flow In Höhe von 81,9 Mio. Euro aus (Vorjahr: 124,9 Mio. Euro).

Meldung gespeichert unter: Quartalszahlen, IT-Beratung (IT-Consulting), Dividende, Jahresabschluss & Bilanz, Ausblick (Prognose), Cancom, IT-Services

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...