Cancom: Investoren wollten nur 49,70 Euro je neuer Aktie zahlen

IT-Dienstleistungen und Beratung

Mittwoch, 4. Dezember 2019 14:42
Cancom Zentrale

MÜNCHEN (IT-Times) - Das süddeutsche IT-Systemhaus Cancom S.E. hat nun auch den Preis je neuer Aktie für die gestern angekündigte Kapitalerhöhung bekannt gegeben.

Ausgewählte Investoren haben je Aktie von Cancom S.E. 49,70 Euro geboten und sämtliche Anteile übernommen. Damit wird das Grundkapital des IT-Dienstleisters um rund zehn Prozent erhöht.

Der Preis entspricht einem Abschlag von rund vier Prozent auf den gestrigen Xetra-Schlusskurs der Cancom S.E. - Aktie. Die Emission war mehrfach überzeichnet, sodass das Orderbuch bereits nach wenigen Stunden wieder geschlossen wurde.

Das IT-Unternehmen erwartet nun einen Brutto-Emissionserlös in Höhe von rund 174,2 Mio. Euro. Der Handel der neuen Aktien im regulierten Markt (Prime Standard) ist für den 10. Dezember 2019 vorgesehen. (ame/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Cancom, IT-Services und/oder IT-Beratung (IT-Consulting) via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: IT-Beratung (IT-Consulting), Kapitalerhöhung, Aktien, Cancom, IT-Services

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...