Canadian Solar schließt Projektfinanzierung für Solarprojekt in Kalifornien

Solarprojekte USA

Dienstag, 5. Januar 2016 17:00
Canadian_Solar_logo.gif

GUELPH (IT-Times) - Die Tochtergesellschaft des kanadischen Solarmodulherstellers Canadian Solar Inc., Recurrent Energy, schließt die Finanzierung eines Solarprojektes in Kalifornien ab.

Das 75 MW Projekt wurde im Rahmen einer Tax Equity Investment Vereinbarung GE Energy Financial Services, Tochtergesellschaft von General Electric,

Der Projektierer Recurrent Energy ist leitende Gesellschaft für das Astoria 2 Solar Power Projekt und beabsichtigt, dies als Eigentümer zu betreiben. Damit sollen rund 25.000 Haushalte in Kalifornien versorgt werden.

Die Santander Bank plante die Finanzierung mit weiteren Banken als Lead Bank. Zu den weiteren Banken zählen Nord/LB, Rabobank, Key Bank und die CIT Bank. Zusammen wurde ein Kredit von 180 Mio. US-Dollar für das Solarprojekt  gewährt.

Meldung gespeichert unter: Solarmodule, Canadian Solar, Solartechnik

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...