BYD zeigt im kalifornischen Pebble Beach neuen elektrischen Luxus-SUV

Elektromobilität: Elektrofahrzeuge und Batterie-Technologie

Donnerstag, 22. August 2019 13:50
BYD Tang

LOS ANGELES/ SHENZEN (IT-Times) -  Der chinesische Elektroauto- und Batterieentwickler BYD plant den Ausbau des eigenen Produktprogramms im Bereich Automobile und erweitert das Angebot mit einem E-Luxus-SUV.

Auf dem berühmten Concours d’Elegance für Oldtimer im kalifornischen Pebble Beach debütiert BYD mit einem neuen Batterie-elektrisch betriebenen SUV der Luxusklasse und der Bezeichnung Tang.

Das Fahrzeug besitzt eine adaptive Cruise Control, automatisches Bremsen in Notfällen, Warnung beim Verlassen von Fahrbahnbegrenzungen, intelligente Temperaturkontrolle und ein Warnsystem für Kollisionen mit Fußgängern.

In der Hauptniederlassung Shenzhen, China hatte BYD erst kürzlich ein eigenes Global Design Center eröffnet, um dort das zukünftige Design von Elektrofahrzeugen zu entwickeln.

Meldung gespeichert unter: Elektroauto, Elektromobilität, Automobile, BYD, E-Mobility

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...