BYD und Toyota gründen Joint Venture für Elektroauto-Entwicklung

Elektromobilität: Elektroautos

Donnerstag, 7. November 2019 14:39
BYD e2

BEIJING/ TOYOTA CITY (IT-Times) - BYD und der japanische Automobilkonzern Toyota haben eine strategische Partnerschaft bekannt gegeben und wollen in Zukunft gemeinsamt Elektrofahrzeuge entwickeln.

Die BYD Co. Ltd., finanziell unterstützt vom US-Investor Warren Buffett, und die Toyota Motor Corp. haben eine strategische Kooperation vereinbart, um gemeinsam ein Joint Venture für die Entwicklung von Elektroautos zu gründen.

Entwickelt und designt werden sollen Elektroautos. Beide Unternehmen wollen zu gleichen Teilen in das Joint Venture investieren, das für das nächste Jahr die Gründung eines Gemeinschaftsunternehmens in China vorsieht.

Über finanzielle Details der Zusammenarbeit habe beide Gesellschaften unterdessen Stillschweigen vereinbart. 2025 will Toyota, zu der auch die Luxus-Marke Lexus gehört, rund die Hälfte des Absatzes mit NEVs erzielen, darunter auch Hybridfahrzeuge.

Meldung gespeichert unter: Elektroauto, Toyota Motor, Elektromobilität, Joint Venture, Warren Buffett, Automobile, BYD, E-Mobility

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...