BYD schließt in den USA neuen Händlervertrag für Elektro-LKWs

Elektromobilität: Elektrofahrzeuge und Batterie-Technologie

Mittwoch, 2. Oktober 2019 09:36

BEIJING/ SECAUCUS (IT-Times) - Der chinesische Technologiekonzern BYD will in Nordamerika stärker Fuß fassen und hat nun einen weiteren Händlervertrag geschlossen.

BYD - Trucks

Die Build Your Dreams Company (BYD) Ltd. hat einen Händlervertrag mit Hudson County Motors mit Sitz in Secaucus (New Jersey) unterzeichnet, um BYD Trucks in der Region New Jersey und entsprechende Services anzubieten.

Dazu gehören auch die Städte Bayonne, Elizabeth, Jersey City, Newark und Trenton. Hudson County Motors wird als voll autorisierter Händler Elektro-LKWs der Class 6 und Class 8 sowie Entsorgungsfahrzeuge, Doppel-Achser und Zugmaschinen anbieten.

Zuletzt zeigte BYD im kalifornischen Long Beach mit dem Modell BYD 8TT einen neuen elektrisch angetriebenen LKW, der in den USA im Bereich Auslieferungen und Transport-Logistik angeboten werden soll.

Meldung gespeichert unter: Elektromobilität, BYD, E-Mobility

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...