BYD mit Paukenschlag: Fabrik für Monorail-System Skyrail in den USA geplant

Elektromobilität: Personentransportsysteme

Dienstag, 17. September 2019 08:36
BYD Skyrail

LOS ANGELES/ KALIFORNIEN (IT-Times) - Lange Zeit wurde es ruhig um das Personentransportsystem Skyrail des chinesischen Technologiekonzerns BYD. Doch nun wollen die Chinesen eine Produktion in den USA aufbauen.

BYD (Build Your Dreams) bezeichnet die Übereinkunft selbst als historisches Ereignis. Mit US-Behörden im kalifornischen Lancaster wurde ein Vertrag für ein Grundstück unterzeichnet, auf dem eine neue Fabrik entstehen soll.

Gebaut werden soll dort das Monorail-System SkyRail/SkyShuttle, wenn die Produktionsanlage fertiggestellt worden ist. Die Einstellung von mehreren Hundert Mitarbeitern ist hierfür geplant.

“Dieses Projekt, ist es einmal gestartet, wird rund 1.000 neue Jobs für Lancaster und Los Angeles County schaffen”, sagt Stella Li, President BYD North America. Auch US-Gewerkschaften wurden involviert.

In der Nähe der Coach & Bus Produktionsanlage hat BYD dafür eine Fläche von rund 150 Acker gekauft, um dort eine neue Fabrik für die Herstellung von SkyRail/SkyShuttle Systemen zu errichten.

Mitte letzten Jahres stoppte die chinesische Regierung überraschend das SkyRail-Projekt für China. Unterdessen unterzeichnete BYD Anfang dieses Jahres einen Vertrag, um in einer brasilianischen Stadt das Monorail-System SkyRail zu bauen.

Meldung gespeichert unter: Elektroauto, Elektromobilität, Elektrobus, BYD, E-Mobility

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...