BYD liefert Elektrobus-Flotte nach Montevideo, Uruguay

Elektromobilität: Elektrofahrzeuge und Batterie-Technologie

Freitag, 22. Mai 2020 12:39

MONTEVIDEO/URUGUAY (IT-Times) - Der chinesische Technologiekonzern und Elektrofahrzeug-Hersteller BYD Co. hat bekannt gegeben, zahlreiche Elektrobusse in Uruguay ausgeliefert zu haben.

BYD - Elektrobus 12 Meter

BYD und Abriley S.A., ein lokaler Distributor für Uruguay, haben am 19. Mai 2020 eine Flotte von 20 Elektrobussen mit einer Länge von jeweils zwölf Metern an CUTCSA, dem größten städtischen öffentlichen Verkehrsbetreiber des Landes, geliefert.

Die Elektrobusse von BYD werden in der uruguayischen Hauptstadt Montevideo ihren Einsatz finden. Die Chinesen hatten den ersten E-Bus bereits im Jahr 2013 nach Uruguay geliefert, um Tests durchzuführen.

Uruguay hat mit dem MOVES-Programm ein nationales Programm für nachhaltige und effiziente Mobilität in der Stadt aufgelegt, mit dem traditionelle dieselbetriebene Busse schrittweise durch elektrische ersetzt werden sollen.

Die Elektrobusse sollen dazu beitragen, 100 Prozent der derzeit auf den Linien CA1 und D1 in zentralen Bereichen von Montevideo City eingesetzten Fahrzeuge zu elektrifizieren, wodurch Lärm und Luftverschmutzung erheblich reduziert werden.

Meldung gespeichert unter: Elektromobilität, Elektrobus, BYD, E-Mobility

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...