BYD lässt elektrische Busse im Milliardenwert produzieren

Elektro-Fahrzeuge

Mittwoch, 21. Oktober 2015 11:10
BYD Electric Bus

FALKIRK/ SHENZHEN (IT-Times) - Beim führenden chinesischen Hersteller für Elektrofahrzeuge Build Your Dreams (BYD) reißen die Geschäftstätigkeiten nicht ab: Nun soll ein schottischer Hersteller die Busflotte deutlich erweitern.

So beauftragte BYD das Unternehmen Alexander Dennis Limited (ADL) mit der Produktion von 200 Single Deck-Bussen pro Jahr. Das kostet die Chinesen im Rahmen eines zehnjährigen Vertrages insgesamt 660 Mio. Pfund.

Meldung gespeichert unter: Elektroauto, BYD Company, E-Mobility

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...