BYD führt Gespräche mit Audi über Batterielieferungen

Elektromobilität: Elektrofahrzeuge und Batterie-Technologie

Freitag, 22. November 2019 16:02

BEIJING (IT-Times) - Der chinesische Technologiekonzern BYD Co. Ltd. hat Gespräche mit der VW-Tochtergesellschaft Audi bestätigt, in denen es um eine Zusammenarbeit beider Konzerne geht.

BYD - S 6 - Interieur

Demnach ist die Volkswagen-Tochtergesellschaft Audi AG in intensiven Verhandlungen mit der vom US-Investor Warren Buffett finanziell unterstützten BYD, so die Audi AG.

Build Your Dreams (BYD) soll zukünftig Batterie-Technologie für die Ingolstädter Automobil-Hersteller in China liefern. Bislang ist der lokale BYD-Kontrahent Contemporary Amperex Technology Co. Ltd. (CATL) alleiniger Lieferant für Audi in China.

Gaby-Luise Wüst, neue Audi China Präsidentin, bestätigte die Gespräche mit BYD auf einer Messe in China ohne auf weitere Details einzugehen. In China wurden unterdessen die staatlichen Subventionen für Elektroautos zurückgefahren.

Meldung gespeichert unter: Volkswagen (VW) AG, Elektroauto, Audi, Batterie-Speicher, Elektromobilität, Lithium Ionen Akku, Automobile, BYD, E-Mobility

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...