BYD erhält Auftrag für Elektrobusse aus Italien

Elektromobilität: Elektrobusse

Donnerstag, 2. August 2018 21:30
BYD - Piemont - Italien

PADUA (IT-Times) - Der chinesische Technologiekonzern und Elektrofahrzeug-Hersteller BYD Co. hat einen weiteren Auftrag aus Europa für die Lieferung von Elektrobussen erhalten.

Die BYD Company liefert insgesamt sechs Elektrobusse in die italienische Stadt Padua in die Region Venetien, im Nordosten von Italien. Die Chinesen haben in einem Bieterverfahren den Zuschlag für die Ausschreibung erhalten.

Geliefert werden sollen insgesamt sechs Elektrobusse mit einer Länge von zwölf Metern. Auftraggeber ist der italienische Busbetreiber Busitalia Veneto mit Sitz in Padua.

Busitalia Veneto gehört wiederum zu Busitalia Sita Nord, einer Unit des öffentlichen Transportunternehmens  Gruppo Ferrovie dello Stato Italiane, sowie zur APS Holding der Stadt Padua.

Für BYD ist es zugleich die erste Order von Busitalia Sita Nord. Ausgeliefert wird bereits das neue Elektrobus-Design der BYD Company. Ausgestattet sind die Fahrzeuge mit jeweils zwei Türen.

Meldung gespeichert unter: Elektromobilität, Elektrobus, BYD, E-Mobility

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...