BYD beliefert Flughafen in Brüssel mit 30 Elektrobussen

Elektromobilität: Elektrobusse

Freitag, 8. März 2019 08:53

BEIJING/BRÜSSEL (IT-Times) - Der chinesische Technologiekonzern BYD Co. Ltd. hat nach einer vorgeschalteten Testphase einen weiteren Auftrag für die Lieferung von mehreren Elektrobussen aus Europa gemeldet.

BYD - Elektrobus 12 Meter

Für BYD ist es die zweite Order von einem Flughafen in Europa. Die Chinesen sollen insgesamt 30 E-Busse liefern. Die Elektrobusse haben eine Länge von zwölf Metern und wurden von der Brüssel Airport Company (BAC) in Auftrag gegeben.

BAC ist zugleich Betreiber des Flughafens Zaventem Airport, der Fluglinien in Europa anbietet. In der letzten Woche wurden die ersten Elektrobusse von BYD am Flughafen in Betrieb genommen.

BYD ist zudem für die nächsten zehn Jahre für den Service der E-Busse verantwortlich, die zum Personentransport zwischen Flugzeug und Terminals eingesetzt werden sollen.

Die BYD-Busse besitzen drei Türen und haben Wi-Fi sowie USB-Ports zum Aufladen von Geräten und Informations-Displays an Bord. Aufgeladen werden die Elektrobusse über Nacht im Terminal.

Meldung gespeichert unter: Elektromobilität, Elektrobus, BYD, E-Mobility

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...