BYD: Analog Devices liefert Halbleiter-Bauteile zur Steigerung der Effizienz im Automobil

Elektromobilität: Elektroautos

Montag, 4. Februar 2019 16:38
Analog Devices

BEIJING/NORWOOD (IT-Times) - Der chinesische Technologiekonzern BYD wählt Analog Devices als Lieferant für Halbleiter-Komponenten, die in Fahrzeugen verwendet werden sollen.

BYD hat sich für das US-amerikanische Halbleiterunternehmen Analog Devices Inc. mit Sitz in Norwood, Massachusetts als Lieferant für Audio-Bus und Digital Signal Prozessor (DSP) - Technologien entschieden.

Die Bauteile von Analog Devices sollen in Fahrzeugen eingesetzt werden. BYD will mit den Komponenten die Energieeffizienz in Automobilen (Elektro und Verbrenner) erhöhen und auch die Infotainment-Systeme im Fahrzeug verbessern.

Dadurch soll die Komplexität von Elektronik und auch das Gewicht im Fahrzeug sowie insgesamt die Kosten reduziert werden, da beispielsweise weniger Kabelstränge zum Einsatz kommen. (ame/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Analog Devices, Halbleiter und/oder Chips via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Chips, Elektroauto, BYD Company, Elektromobilität, Automobile, Analog Devices, Halbleiter, E-Mobility

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...