bwin verspricht Dividende und will von WM profitieren

Donnerstag, 15. April 2010 18:00

22,3 Mio. Euro dieses Gewinns will bwin an die Aktionäre ausschütten. Dies entspräche einer Dividende von 0,6 Euro je Aktie und wäre die erste Ausschüttung an die Anteilseigner. Für 2010 erwartet das Unternehmen eine „weitere deutliche Ergebnissteigerung“. Sowohl die Brutto-Gaming-Erträge als auch der Periodengewinn sollen wachsen. Besonders von der Fußball-Weltmeisterschaft verspricht sich bwin einen deutlichen Geschäftsschub in 2010, berichtete das Handelsblatt heute. Norbert Teufelberger, Vorstand bei bwin, erklärte, die WM bedeute für das Unternehmen einen zusätzlichen Monatsumsatz. (hhv/rem)

Folgen Sie uns zum Thema und/oder Bwin.Party Digital Entertainment via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Bwin.Party Digital Entertainment,

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...