Build Your Dreams (BYD): Durchbruch bei Elektro-Taxis lässt noch auf sich warten

Elektromobilität: Elektro-Taxis in China

Freitag, 5. Februar 2016 11:57
BYD Song

HONGKONG (IT-Times) - Für den chinesischen Elektroauto-Hersteller Build Your Dreams (BYD) ist das vergangene Jahr gut gelaufen. Das Unternehmen wird voraussichtlich mit 2,3 Mrd. Yuan bzw. 349 Mio. Dollar den höchsten Nettogewinn seit 2010 einfahren.

Damit würde der Nettogewinn um mehr als 500 Prozent gegenüber dem Jahr 2014 wachsen. Chinese Elektroauto-Hersteller wie BYD, BAIC und Geely Automobile profitierten im Vorjahr vom günstigen Marktumfeld und staatlichen Subventionen.

Elektroauto-Absatz zieht in China kräftig an


Allein in den ersten 10 Monaten des Jahres 2015 wurden in China rund 114.000 Elektroautos von Chinas Verbrauchern gekauft - damit hat sich die Zahl gegenüber dem Vorjahr mehr als verdoppelt.

Die Regierung in Peking kämpft nach wie vor mit Smog-Problemen in Chinas Großstädten und will mehr Elektroautos auf Chinas Straßen sehen. Konkret sollen bis 2020 rund 5 Mio. „New Energy Fahrzeuge“ (Elektro- und Hybrid-Fahrzeuge) auf Chinas Straßen unterwegs sein, wenn es nach der Regierung in Peking geht.

BYD gilt als Vorreiter der Branche, der Plugin-Hybrid Qin galt im Jahr 2015 als das sich am besten verkaufende Elektroauto im Reich der Mitte. Vor allem in Shenzhen, in der BYD beheimatet ist, läuft es rund für die Chinesen.

Elektro-Taxis: BYD hofft auf staatliche Förderung


Schon im Jahr 2014 waren 850 BYD Elektro-Taxis in Shenzhen im Einsatz, bis Ende 2015 sollten es mehr als 4.500 Elektro-Taxis sein. Um noch mehr Taxi-Fahrer zum Umstieg auf Elektroautos zu bewegen, fördert Shenzhen die Anschaffung eines solchen Taxis mit bis zu 130.000 Yuan (ca. 17.700 Euro) für den Fahrer.

Während BYD in Shenzhen sehr erfolgreich ist, lässt der Erfolg in der Großstadt Hongkong noch auf sich warten. In 2013 hatte BYD die ersten 48 Elektro-Taxis in Hongkong an zwei lokale Taxi-Unternehmen vermietet und wollte diese Zahlen binnen zwei Jahren auf 3.000 steigern.

Meldung gespeichert unter: Elektroauto, BYD, Hintergrundberichte, E-Mobility

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...