BOV AG: Gewinn nach Vorjahresverlust

Freitag, 17. August 2007 10:53

Der Gewinn vor Steuern der BOV AG betrug 470.000 Euro nach einem Verlust im Vorjahreszeitraum von 526.000 Euro. In der Ergebnisverbesserung um 996.000 Euro sind 423.000 Euro erfolgswirksame Effekte aus der Auflösung von Verbindlichkeiten enthalten. Das Eigenkapital stieg von 634.000 im Vorjahr auf nunmehr 1,028 Mio. Euro. Die BOV AG verfügte am Stichtag über liquide Mittel in Höhe von 1,045 Mio. Euro und damit 67.000 Euro weniger als am Ende des letzten Geschäftsjahres.

Die adesso-Gruppe, die durch die Eintragung vom 13. August 2007 auf die BOV AG verschmolzen wurde, konnte gegenüber dem Vorjahreszeitraum den Umsatz um über 50 Prozent auf 18,537 Mio. Euro steigern. Sowohl das Dienstleistungsgeschäft als auch das Produktgeschäft habe sich laut Vorstand gut entwickelt. Die Anzahl der Mitarbeiter wuchs von 282 im ersten Halbjahr 2006 auf 368. Das Vorsteuerergebnis stieg ebenfalls um über 50 Prozent auf 1,780 Mio. Euro. (grh/rem)

Folgen Sie uns zum Thema BOV AG und/oder IT-Services via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: BOV AG, IT-Services

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...