Booking.com übernimmt Restaurant-Datenanalyse Spezialist Venga

E-Commerce: Online-Reisen und Hotelbuchungen

Donnerstag, 2. Mai 2019 16:05

Die Plattform OpenTable von Booking Holdings soll zudem zukünftig eng mit Venga zusammenarbeiten und das eigene Geschäft rund um Restaurants mit mehr als 51.000 Partnern verbessern.

Über den Kaufpreis für Venga haben beide Parteien unterdessen Stillschweigen vereinbart. Booking Holdings Inc. (zuvor Priceline Group) betreibt unter anderem Websites wie Booking.com, Kayak.com und OpenTable.com.

Die letzte Akquisition von Booking Holdings Inc. geht auf den Februar des Jahres 2017 zurück, als man die Momondo Group für rund 550 Mio. US-Dollar übernahm.

Das US-Internetunternehmen Booking Holdings steht unter anderem im weltweiten Wettbewerb zu Anbietern wie dem Newcomer Airbnb und Expedia Inc. sowie TripAdvisor Inc. (lim/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Booking, Internet und/oder E-Commerce via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: E-Commerce, Online-Reisen, Mergers & Acquisitions (M&A), Booking, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...