Börsengang: iSoftStone setzt Preis je Aktie am oberen Ende fest

Dienstag, 14. Dezember 2010 11:53

Die iSoftStone Holdings Ltd. erwirtschaftete in den ersten neun Monaten des Jahres 2010 einen Nettoumsatz von 135,2 Mio. US-Dollar, was im Vergleich zum Vorjahreszeitraum einer Steigerung von 50,2 Prozent entspricht. Allerdings musste das Unternehmen einen Verlust von zwei Cent je Aktie im Vergleich zu einem Gewinn von einem Cent je Anteil in der Vorjahresperiode hinnehmen. (vha/rem)

Folgen Sie uns zum Thema iSoftStone Holdings und/oder IT-Services via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: iSoftStone Holdings, IT-Services

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...