BMW und Nissan: Stationierung von Dual-Plug Ladestationen für Elektroautos in den USA

Elektroautos

Dienstag, 22. Dezember 2015 12:35

In 19 US-Bundesstaaten sollen rund 120 Ladestationen stationiert werden. Die Standorte werden in den mobilen Apps von BMW und Nissan aufgelistet. Speziell der Verkauf von Modellen wie die Modelle i3 und Leaf sollen durch diese Maßnahme angekurbelt werden.

Zuvor hatte der deutsche  Fahrzeughersteller Bayerische Motoren Werke (BMW) AG das „Fast-Charging-Program“ in den USA erweitert. (set/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Bayerische Motoren Werke (BMW), E-Mobility und/oder Nissan via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Nissan, Bayerische Motoren Werke (BMW), E-Mobility

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...