BMW integriert ab 2020 Android Auto in Fahrzeuge

Connectred Cars

Donnerstag, 12. Dezember 2019 13:01

MÜNCHEN (IT-Times) - Der deutsche Automobilkonzern hat bekannt gegeben, die Android Auto App in seine Fahrzeugflotte zu integrieren.

BMW i8-Roadster Interieur

Die Software Android Auto wurde von Google Inc., einer Tochtergesellschaft von Alphabet Inc., entwickelt. Ab Juli 2020 soll dieses nun auch in BMW-Fahrzeugen zum Einsatz kommen.

BMW nutzt bereits die CarPlay-Software von Apple Inc. Android Auto wird per Funk aktualisiert. Die Software funktioniert mit dem Betriebssystem BMW OS 7.0. und verbindet sich kabellos mit dem Fahrzeug.

Vor rund zwei Jahren hatte BMW bei Android Auto noch abgewunken und wollte die Software nicht integrieren. Nun machen die Münchener offenbar eine Kehrtwende. Integriert wird Android Auto in das digitale Cockpit eines BMW-Fahrzeugs.

Meldung gespeichert unter: Alphabet, Android, Connected Cars, Android Auto, Google Inc., Sprachassistent, Google Assistant, Bayerische Motoren Werke (BMW), Internet, E-Mobility

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...