BMW: Elektroautos und autonomes Fahren rücken in den Fokus

Autonomes Fahren und Elektromobilität

Mittwoch, 16. März 2016 12:25
BMW - Dual Fast Charger

MÜNCHEN (IT-Times) - Der deutsche Fahrzeughersteller Bayerische Motoren Werke (BMW) Group hat seine Strategie für die kommenden Jahre näher vorgestellt. Ein besonderer Fokus liegt dabei weiterhin auf der Entwicklung reichweitenstarker Elektroautos.

So verkündete das Unternehmen, derzeit mit der Entwicklung von Wasserstoff-Brennstoffzellen beschäftigt zu sein. Eine Reichweite von 700 Kilometern sei mit dieser Technologie in Tests bereits erzielt worden, heißt es.

Noch in diesem Jahr sollen insgesamt sieben Plug-In-Hybridmodelle oder komplett elektrisch angetriebene Fahrzeuge verfügbar sein, so BMW weiter. Zudem ist für 2016 die Markteinführung eines BMW i3 mit höherer Reichweite in Planung.

Meldung gespeichert unter: Elektroauto, Bayerische Motoren Werke (BMW), E-Mobility

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...