BMW: Dr. Andreas Wendt wird neuer Einkaufsvorstand

Personalie: Vorstand

Mittwoch, 26. September 2018 13:46

MÜNCHEN (IT-Times) - Der deutsche Automobilkonzern Bayerische Motoren Werke (BMW) AG hat heute eine personelle Veränderung im Vorstand des Unternehmens bekannt gegeben.

Dr. Adreas Wendt

Der Aufsichtsrat der BMW AG hat heute Dr.-Ing. Andreas Wendt zum neuen Einkaufsvorstand bestellt. Wendt (60) wird mit Wirkung vom 1. Oktober 2018 im Vorstand das Ressort Einkauf und Lieferantennetzwerk übernehmen.

Der studierte Maschinenbauer leitete seit Anfang 2017 das größte deutsche BMW Group Werks in Dingolfing. Zuvor war er acht Jahre lang Leiter des BMW-Werks in Regensburg.

Andreas Wendt ist bereits seit 2002 bei dem Münchener Automobilkonzern tätig. Seinerzeit übernahm er die Leitung Strategieentwicklung in der Produktion. Von Mai 2006 Anfang 2017 war Wendt zudem Geschäftsführer des BMW-Motorenwerks im österreichischen Steyr.

Meldung gespeichert unter: Vorstand, Person, Automobile, Bayerische Motoren Werke (BMW), E-Mobility

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...