BMW: Aufsichtsrat ernennt Produktions-Chef Oliver Zipse zum neuen CEO

Personalie: Vorstand

Donnerstag, 18. Juli 2019 20:53
Oliver Zipse

MÜNCHEN (IT-Times) - Der deutsche Automobilkonzern Bayerische Motoren Werke (BMW) AG hat heute mit geteilt, dass der Vorstandsvorsitzende Harald Krüger nicht für eine zweite Amtszeit zur Verfügung steht.

Der Aufsichtsrat der BMW AG hat heute Abend in seiner Sitzung in Spartanburg (USA) Oliver Zipse zum neuen Vorsitzenden des Vorstands bestellt. Die Personalie hat ihre Wirkung ab dem 16. August 2019.

Zipse ist seit 2015 Mitglied des Vorstands der BMW AG und verantwortet aktuell das Ressort Produktion. Er löst somit den ausscheidenden Vorstandsvorsitzenden Harald Krüger ab.

Krüger wird demnach am 15. August 2019 sein Amt als Vorstandsvorsitzender der Münchener BMW Group niederlegen und aus dem Vorstand des Unternehmens ausscheiden. Er wollte seinen Vertrag nicht mehr verlängern.

Die neue Personalie ist keine allzu große Überraschung, denn es hat Tradition bei BMW, den Produktionschef zum neuen Vorsitzenden des Vorstands zu ernennen. Ob das eine gute Idee ist, bleibt abzuwarten.

BMW hat, obwohl die Bayern mit dem BMW i3 sehr früh am Start waren, die Entwicklung hin zur Elektromobilität mehr oder weniger verschlafen. Es kam nicht viel hinterher. Im Programm befindet sich noch das Hybrid-Sportwagen-Modell BMW i8.

Meldung gespeichert unter: Elektroauto, Elektromobilität, Vorstand, BMW i3, BMW i8, Automobile, Bayerische Motoren Werke (BMW), E-Mobility

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...