BlackBerry - was bringt die Übernahme von Good Technology?

BlackBerry avanciert zum Marktführer im Bereich Enterprise Mobility Management

Mittwoch, 9. September 2015 13:20

Dies dürfte sich mit der Übernahme von Good Technology ändern, denn die Amerikaner sind im iOS-Bereich eine feste Größe: iOS-Geräte zeichnen bei Good für etwa 64 Prozent der Aktivierungen verantwortlich, gefolgt von Android- und Windows-Geräten.

Und Good Technology ist auf dem aufsteigenden Ast. Der EMM-Umsatz von Good Technology wuchs in 2014 um 55 Prozent, zudem setzen auch immer mehr Unternehmen auf die iOS-Plattform und Apple gewinnt weiter Marktanteile im Smartphone-Markt.

Fazit: Strategie gewinnt an Kontur, weitere Zukäufe erwartet


Mit dem jüngsten Zukauf sinkt die Wahrscheinlichkeit, dass BlackBerry kurzfristig verkauft wird, glauben zumindest die Analysten bei Wells Fargo Securities. Eher dürfte die Restrukturierung bei BlackBerry weitergehen, wobei auch die Trennung vom Hardware-Geschäft nicht mehr ausgeschlossen scheint.

Mit dem jüngsten Zukauf rückt BlackBerry seinem mittelfristigen Ziel näher, im Fiskaljahr 2016 seinen Softwareumsatz auf 500 Mio. US-Dollar zu verdoppeln. Trotz der jüngsten Übernahme glauben manche Analysten, dass die Einkaufstour von BlackBerry noch nicht beendet ist.

Analysten verweisen auf die nach wie vor hohen Barreserven von BlackBerry in Höhe von mehr als 3,3 Mrd. US-Dollar (Stand: Mai 2015), womit weitere kleinere Übernahmen im Raum stehen. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema BlackBerry, Hintergrundberichte und/oder Smartphone via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Smartphone, BlackBerry, Hintergrundberichte, Telekommunikation, Hardware

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...