BlackBerry vor den Zahlen: Wall Street rechnet mit enttäuschenden Ergebnissen

Smartphones

Donnerstag, 24. September 2015 08:16

Der Analyst rechnet nur mit Einnahmen von 540 Mio. Dollar sowie mit einem Nettoverlust von 21 US-Cent je Aktie, wie Barron`s berichtet. BlackBerry dürfte nach Meinung des UBS-Experten sowohl beim Hardware-, als auch beim Software-Umsatz die Erwartungen deutlich verfehlen. BlackBerry hatte sich zuletzt im Bereich Mobile Security verstärkt und den Spezialisten Good Technology übernommen. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema BlackBerry, Telekommunikation und/oder Smartphone via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Smartphone, BlackBerry, Telekommunikation

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...