BlackBerry und Delphi entwickeln Software-Plattform für autonomes Fahren

Autonomes Fahren und vernetzte Automobile

Mittwoch, 20. September 2017 19:34

WATERLOO (IT-Times) - Der kanadische Technologiekonzern BlackBerry Limited hat eine Kooperation mit Delphi Automotive vereinbart, um eine Software für selbstfahrende Autos zu entwickeln.

BlackBerry QNX - Concept Car Maserati

Der britische Autozulieferer Delphi Automotive plc. und das kanadische Softwareunternehmen BlackBerry Ltd. haben eine Zusammenarbeit für die gemeinsame Entwicklung eines Software-Betriebssystems für autonomes Fahren unterzeichnet.

Delphi Automotive hat unter dem Namen CSLP mit der Unit Ottomatika eine Software für selbstfahrende Autos entwickelt, die ab 2019 an kleinere Automobil-Hersteller ausgeliefert werden soll.

Meldung gespeichert unter: Autonomes Fahren, BlackBerry, Software

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...