BlackBerry sagt Verkauf ab - CEO abgesetzt

Smartphone-Hersteller in der Krise

Montag, 4. November 2013 15:06

Wie der kanadische Smartphone-Hersteller weiter mitteilt, soll der ehemalige Sybase-Manager John S. Chen als Executive Chairman dem Verwaltungsrat vorstehen und zugleich den bisherigen CEO Thorsten Heins als Interim-CEO ersetzen. Chen fungierte zuvor als Chairman und CEO des Datenbankspezialisten Sybase. Prem Watsa, seines Zeichens CEO von Fairfax wird künftig als führender Direktor dem BlackBerry-Komitee vorstehen. Der bisherige BlackBerry CEO Thorsten Heins wird dagegen seinen Verwaltungsratsitz und seinen CEO-Posten niederlegen. Chen soll den kanadischen Smartphone-Hersteller solange führen, bis ein permanenter Nachfolger gefunden ist. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema BlackBerry und/oder Telekommunikation via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: BlackBerry, Telekommunikation

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...